www.conrad.de
 
 
Enzyklopädie Suche ! Startseite ! Stadt informationen Branchenauskunft Termine und Veranstaltungen Shop Partnerlinks !
  
 Geschäftsempfehlungen
 Präsentationsformen
 Holzprofi24.de
Redaktion Impressum Allgemeine Geschäftsbedingungen Als Startseite festlegen ! Bookmark
 Deutschland den 06.12.2016 Geschäftsempfehlungen 
 Physiotherapie - Schulen
Homepage
Email
Drucken
Stadtplan
  
Loges-Schule Nordsee / Loges-Schule
Antonslust 14
Babenend 15-17
26389 Wilhelmshafen
26127 Oldenburg
Tel : 04421 / 9888 - 0
und: Tel: 0441 / 62232
Fax : 04421 / 9888 - 29
und Fax: 0441 / 67186
e-mail : info@loges-schule.com
http://www.loges-schule-nordsee.de/

Der Vater der modernen Gymnastik im Deutschen Turnen, Carl Bernhardt Loges wurde am 14.Mai 1887 in Hannover geboren und ist auch heute vielen Menschen als bedeutender Lehrer bekannt, der es verstand, die Gymnastik und Turnbewegung zusammenzuführen.

Er verfolgte zeitlebens das Ziel, über Bewegung und Musik zu einem umfassenden Menschenbild beizutragen und hatte als Reformer des
Mädchen- und Frauenturnens Vorbildfunktionen für Generationen.

1908 ermöglichte ihm der Männerturnverein Bremen von 1875 durch ein Stipendium die Ausbildung zum Turnlehrer an der Königlich-Preußischen Turnlehrerbildungsanstalt in Dresden.

1913-1918 arbeitete er für den Oldenburger Turnerbund von 1859 als Turnlehrer. In diese Zeit fiel auch die Kriegsteilnahme als Soldat im 1.Weltkrieg.

1921 gründete Carl Loges die noch heute bestehende Musterturnschule in Hannover (HMT) als „ Experementierfeld “ für neue Formen der Leibesübungen. Allein die Gymnastikabteilung hatte bald 3000 Mitglieder und wurde zum größten Frauenturnverein Deutschlands. Seine zündenden Ideen und Methoden verbreiteten sich schnell in ganz Deutschland und Europa; sogar in den USA, die er persönlich besuchte und dort unter anderem einen Lehrgang in Elkart Lake leitete, war sein Einfluss spürbar.

1925 erwies es sich als notwendig, das ehrenamtliche Element zu ergänzen.
Das war die Geburtsstunde der „Loges-Schule für Bewegungskunst“ in Hannover in der Meterstrasse 8 und der Ausgangspunkt von vielen Lehrvorführungsreisen und Lehrgängen u.a. nach Holland, Dänemark, Schweden, Polen und in die USA.

1935/36 führte Carl Loges als Ausbilder und Leiter die deutsche Olympia – Frauenturnmannschaft zur Goldmedallie.

1943 wurde das Schulgebäude in Hannover durch einen Bombentreffer zerstört, die Schule siedelte nach Freden an der Leine um, wurde aber 1944 von den Nationalsozialisten geschlossen.

1946 fand die Loges-Schule in Wilhelmshaven-Rüstersiel im Hochschuldorf eine neue Heimat.

1956 wurde das von Carl Loges erdachte und aus seiner Lehrmethode entwickelte Gymnastikabzeichen offiziell für Männer und Frauen vom Niedersächsischen Turnverband eingeführt.

1957 anlässlich der Ehrung der „ Sportler des Jahres „ verlieh ihm der Bundespräsident wegen seiner hervorragenden Verdienste um die Förderung der Leibesübungen, das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

1958 am 12.Juli verstarb der Vater des rhythmischen Turnens, dessen gymnastische Bewegungslehre Weltruf genoss auf dem Weg zum Deutschen Turnfest in München.

1959 wurde sein Lebenswerk durch seinen Sohn Dr. Helmut Loges und dessen Ehefrau Heidi Loges in Wilhelmshaven im Hochschuldorf erfolgreich als
“Private Berufsfachschule für staatlich geprüfte Turn- Sport- und Gymnastiklehrer„
weitergeführt. Sie setzten die Tradition der Lehrvorführungen und Lehrgänge der Loges - Gymnastik fort.

1977 im August übernahmen der Enkel von Carl Loges, Jörg-Harald Loges und seine Frau Sigrid Loges die traditionsreiche Privatschule.

1979 wurde ein zusätzlicher Ausbildungsgang Krankengymnastik angegliedert und es entstand an der Peripherie der Hafenstadt Wilhelmshaven die "Private staatlich anerkannte Krankengymnastikschule LOGES – SCHULE – NORDSEE"

1981 eröffnete die Familie in der Universitätsstadt Oldenburg eine weitere Ausbildungsstätte für Physiotherapie, die nun auch seit mehr als zwei Jahrzehnten eine feste Größe für die Stadt und ihre Klinikeinrichtungen ist.

Jubiläum, 100. Geburtstag von Carl Loges.
Zum festlichen Gedenken an den Gründer der Loges-Schule Nordsee erschienen zahlreiche Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben und dem Umkreis der Krankengymnastikschule.

Seit Gründung der Loges – Schule vermitteln viele tausend Absolventen aus aller Welt erfolgreich die Ideen des Loges – Prinzips.

Seit 1993 verwirklicht auch die Urenkelin von Carl Loges, Kaya-Christiana Loges, ihre beruflichen Wünsche an der Schule, die ihr im April 2006 von ihren Eltern Jörg-Harald und Sigrid Loges übergeben wurde. Seither liegt die Zukunft der Loges-Schule in den Händen der 3. und 4. Generation die im Geiste der Familientradition und großem Einvernehmen die zeitgemäße Anpassung der Ideale von Carl Loges verwirklicht.

Die Physiotherapieausbildung:

Aufnahme und Ausbildung
Der dreijährige Lehrgang zum staatlich geprüften Physiotherapeuten beginnt an unseren Schulen in WHV und OL im Mai und im September. Es werden Schüler mit und ohne vorangegangenem Orientierungslehrgang aufgenommen. Die Ausbildung erfolgt nach den deutschen Ausbildungsrichtlinien und endet mit dem Staatsexamen.

Zugangsvoraussetzung:
Zeugnis der mittleren Reife, Realschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss, ersatzweise Hauptschulabschluss und mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung.

Ausbildungskosten
Das monatliche Schulgeld beträgt 290,00 Euro. Eine Finanzierung der Ausbildung ist durch Ausbildungsdarlehen regionaler Banken sowie durch eine Förderung der Loges-Schule begrenzt möglich.

Zum Berufsbild
Der physiotherapeutische Dienst umfasst die eigenverantwortliche Anwendung aller physiotherapeutischen Maßnahmen nach ärztlichen An- und Verordnungen unter besonderer Berücksichtigung funktioneller Zusammenhänge auf den Gebieten der Gesundheitserziehung, Prophylaxe, Therapie und Rehabilitation. Hierzu gehören insbesondere mechanotherapeutische Maßnahmen, wie alle Arten von Bewegungstherapie, Propriozeption, manuelle Therapie der Gelenke, Atemtherapie, alle Arten von Massagen, Reflexionstherapien, Lymphdrainage, Ultraschalltherapie, alle elektro-, thermo-, und hydrotherapeutischen Maßnahmen sowie berufsspezifische Befundungsverfahren. Weiter befasst er sich ohne ärztliche Anordnungen mit der Beratung und Erziehung Gesunder in den genannten Gebieten.

Berufliche Tätigkeitsfelder
Physiotherapeuten finden innerhalb des Gesundheitssystems ein reiches und interessantes Betätigungsfeld. Sie behandeln sowohl stationäre und ambulante Patienten aller Altersgruppen in verschiedenen öffentlichen und privaten Einrichtungen wie Universitätskliniken, Krankenhäusern, Rehabilitationszentren, sportmedizinischen Einrichtungen, Senioren- und Pflegeheimen, privaten Pflegediensten, Heil- und Kurbädern, Facharztordinationen, selbstständige Institutionen (Ambulatorien) für Physikalische Medizin sowie bei Tourismusunternehmen, Fitness- und Gesundheitscentern usw.
In der Arbeitsmedizin und der Gesundheitserziehung werden Physiotherapeuten auch für die Prävention eingesetzt (Arbeitshaltungsschulung, z.B. für Krankenpflegepersonal, Rückenschulen, Gesundheitserziehung in Kindergärten, Schulen, Volkshochschulen, eine noch wenig genutzte neue Stellung, ist die des Betriebstherapeuten. Nicht zuletzt ist die Betreuung von Sportlern in Vereinen sowie von Spitzensportlern eine interessante und lohnende Aufgabe). Zudem besteht die Möglichkeit der freiberuflichen Niederlassung.

Das nach dreijähriger Ausbildung bestandene Staatsexamen ist im Rahmen der jeweiligen Anerkennungsrichtlinien in der gesamten EU und den außereuropäischen Ländern gültig. Abiturienten und Qualifikanten der Fachhochschulreife bieten wir anschließend den Studiengang “Diplomphysiotherapie" in Zusammenarbeit mit der “Privaten Fachhochschule Nordhessen“. An der koorperierenden
"Fachhochschule OL-WHV-FRI" können Sie den Bachelor-Abschluß erwerben.

Adresse in Straßenkarte ansehen !

Deutschland

Einwohner: 82.190.000
Fläche: 357.000 km²
Postleitzahl: 01-99
Vorwahl: +49 / 0049
Kennzeichen: -
Stadt suchen:
PLZ, Vorwahl, Kennzeichen, Name

Danke für den Besuch unserer Seite www.Deutschland-stadt.net!
Automarken/Hersteller Deutschland, Börse / Wirtschaft Deutschland, Bauen & Wohnen Deutschland, Erneuerbare Energien Deutschland, URLAUB Deutschland, Gastronomie Berlin, Friseur Berlin, Essen & Trinken, Familie & Gesellschaft, Familie Aktuelles / News, Golfsport, Radsport, Recht & Justiz News, Reiseziel Informationen, Stammzellentherapie, Telekommunikation, Test & Trends, Koeln-stadt.de
.....und viele andere Themen über Deutschland in unseren Redaktionen.
Eure Redaktion Deutschland-stadt.net
...das Deutschland (er) OnlineMagazin
Nachrichten   |   AGB`s   |   Impressum   |   Werben auf Deutschland-Stadt.net   |   Redaktion Deutschland-Stadt.net  |   Koeln-Stadt.de

tchibo.de