Enzyklopädie Suche ! Startseite ! Stadt informationen Branchenauskunft Termine und Veranstaltungen Shop Partnerlinks !
  
 Geschäftsempfehlungen
 Erwachsenenbildung
 Garten und Mehr
 Karneval in Köln
 Gewinnspiele
 Gastro Guide Köln
 Karneval / Kostüme
 Holzprofi24.de
 Arbeitsmarkt
 bauanleitung24.de
 Kontaktlinsen
 Geld und Finanzen
 Recht & Steuern
 Versicherungen
 Bauen und Wohnen
 Urlaub Sauerland
 URLAUB Specials
 URLAUB 2017 / 2018
 Reiseziele
 Freizeit und Kultur
 Gesundheit & Medizin
 Familie und Gesellschaft
 Erneuerbare Energien
 Neue Technologien
 InformationTechnology
 Veranstaltungen
 Sport
 Wetter & Klima
 Horoskop / Astrologie
 Stadtplan
Redaktion Impressum Allgemeine Geschäftsbedingungen Als Startseite festlegen ! Bookmark
  Home 
 Ford Mustang ist meistverkauftes Sport-Coupé der Welt; Nachfrage nach dem Pony Car steigt in Europa weiter an
Ford Mustang ist meistverkauftes Sport-Coupé der Welt; Nachfrage nach dem Pony Car steigt in Europa weiter an
- Gemäß IHS Automotive war der Ford Mustang im Jahr 2015 das
meistverkaufte Sportcoupé der Welt

- Weltweit wurden insgesamt rund 140.000 Exemplare des Ford
Mustang verkauft, davon 110.000 Fastback- und 30.000
Convertible-Modelle

- Im erst kürzlich zurückliegenden März dieses Jahres war der Ford
Mustang der meistverkaufte Sportwagen in Deutschland

Im ersten Jahr seiner globalen Verfügbarkeit wurde der Ford Mustang gleich zum meistverkauften Sport-Coupé der Welt. So wurden im Jahr
2015 laut IHS Automotive rund 110.000 Fastback- und 30.000 Convertible-Modelle verkauft. Die Gesamtzahl aller weltweit zwischen Anfang Januar und Ende Dezember 2015 verkauften Mustang-Modelle beläuft sich auf exakt 141.868 Exemplare. Und die Nachfrage nach dem legendären Pony Car bleibt anhaltend hoch.

"In den USA interessierten sich Verbraucher in den letzten Jahrzehnten vor allem für ausländische Sportwagen, nun kehren die Amerikaner mit der weltweiten Markteinführung des neuen Ford Mustang auf globaler Ebene zurück", sagte Erich Merkle, Ford Sales Analyst.
"Die Märkte haben großartig reagiert. Der Ford Mustang war im vergangenen Jahr das einzige Sport-Coupé der Welt mit mehr als 100.000 verzeichneten Neuzulassungen."

Die globalen Zulassungszahlen lassen in diesem Jahr durchaus noch Raum für weiteres Wachstum. "Während ein Großteil der Nachfrage in den Vereinigten Staaten verzeichnet wurde, und hier besonders in Kalifornien, wo sich jüngere Kunden auch für Modelle mit dem 2,3-Liter-EcoBoost-Motor interessieren, bevorzugen Kunden in anderen Ländern die Ausstattung mit dem hubraumstarken V8-Motor", fügte Merkle hinzu. "Der unverwechselbare Sound des mächtigen V8-Aggregats ist außerhalb der USA heiß begehrt."

Mustang in Deutschland und Europa

Nach Angaben des deutschen Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) war der Ford Mustang im März 2016 der meistverkaufte Sportwagen Deutschlands.
Dabei fiel die Wahl der Kunden vor allem auf Fahrzeuge mit dem 5,0-Liter-V8-Motor. In Deutschland wurde zudem die höchste internationale Bestellrate an Convertible-Modellen (Cabriolets) registriert. Auch in Frankreich war der Ford Mustang nach Angaben der französischen Association Auxilliaire de l'Automobile das meistverkaufte Sport-Coupé im letzten Monat.

Bis heute wurden mehr als 16.600 Exemplare des Ford Mustang von Kunden in Europa bestellt, seit das Fahrzeug im vergangenen Sommer zum ersten Mal auf den europäischen Märkten angeboten wurde. Die Auslieferung ab dem Ford-Werk in Flat Rock (USA) begann in der zweiten Hälfte des Jahres 2015. Von den 13.000 im vergangenen Jahr georderten Mustang-Modellen sind bereits 4.700 im Besitz europäischer Kunden.

Der neue Ford Mustang wird erstmals in seiner über 50-jährigen Modellgeschichte in Europa angeboten und steht in zwei Karosserievarianten zur Auswahl - als Fastback und als Convertible.
Darüber hinaus sind zwei Motorisierungen erhältlich: der 5,0-Liter-V8-Motor mit 310 kW (421 PS)(2) und der 2,3-Liter-EcoBoost-Turbovierzylinder mit 233 kW (317 PS)(1). Das aktuelle Mustang-Design greift viele klassische Elemente seiner Urahnen auf und interpretiert sie auf moderne Weise neu. Dies betrifft zum Beispiel die langgestreckte Motorhaube und das eindrucksvolle Heck. Zu den typischen Mustang-Merkmalen gehören außerdem die niedrige Dachpartie sowie die breite Spur, die dreigeteilten Rückleuchten und der unverwechselbare Haifisch-Kühlergrill in der für Ford charakteristischen Trapezform.
Zudem ist der Ford Mustang in zahlreichen attraktiven Außenfarben erhältlich. Ab Sommer wird der Ford Mustang überdies mit dem
Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3 mit Touchscreen bestellbar sein.

Erfolg rund um den Globus

Im vierten Quartal 2015 war der Ford Mustang das meistverkaufte Sport-Coupé in China, wo er gemäß IHS Registrierungsdaten bevorzugt als Version mit 2,3-Liter EcoBoost-Motor geordert wurde. In Australien ist die Nachfrage so stark, dass der Ford Mustang bis 2017 ausverkauft ist. Es ist jedoch eine zusätzliche Lieferung von 2.000 Stück nach "Down Under" geplant. Mehr als 90 Prozent der Käufer in Australien und Neuseeland haben sich für die V8-Version entscheiden.
Der Verkauf in Südafrika, Zypern und Malta sorgt ebenso für gesteigertes Verkaufsvolumen. In den Vereinigten Staaten von Amerika kletterte der Ford Mustang an die Spitze im Sportwagen-Segment, alleine im März 2016 wurden dort 12.563 Exemplare zugelassen. Erfolge feierte das Modell auch in Mexico und Kanada - damit zählt er zu den beliebtesten Sportwagen in Nordamerika.

(1) Kraftstoffverbrauch des Ford Mustang (2,3-Liter EcoBoost) in
l/100 km: 14,5 - 10,1 (innerorts), 7,7 - 6,8 (außerorts), 10,0
- 8,0 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 229 - 179
g/km. CO2- Effizienzklasse: G - E.

(2) Kraftstoffverbrauch des Ford Mustang GT (5,0-Liter V8) in l/100
km: 20,1 - 18,6 (innerorts), 9,8 - 8,2 (außerorts), 13,6 - 12,0
(kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 306 - 281 g/km.
CO2-
Effizienzklasse: G.

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.
CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Deutschland

Einwohner: 82.190.000
Fläche: 357.000 km²
Postleitzahl: 01-99
Vorwahl: +49 / 0049
Kennzeichen: -
Stadt suchen:
PLZ, Vorwahl, Kennzeichen, Name

Danke für den Besuch unserer Seite www.Deutschland-stadt.net!
Automarken/Hersteller Deutschland, Börse / Wirtschaft Deutschland, Bauen & Wohnen Deutschland, Erneuerbare Energien Deutschland, URLAUB Deutschland, Gastronomie Berlin, Friseur Berlin, Essen & Trinken, Familie & Gesellschaft, Familie Aktuelles / News, Golfsport, Radsport, Recht & Justiz News, Reiseziel Informationen, Stammzellentherapie, Telekommunikation, Test & Trends, Koeln-stadt.de
.....und viele andere Themen über Deutschland in unseren Redaktionen.
Eure Redaktion Deutschland-stadt.net
...das Deutschland (er) OnlineMagazin
Nachrichten   |   AGB`s   |   Impressum   |   Werben auf Deutschland-Stadt.net   |   Redaktion Deutschland-Stadt.net  |   Koeln-Stadt.de