Enzyklopädie Suche ! Startseite ! Stadt informationen Branchenauskunft Termine und Veranstaltungen Shop Partnerlinks !
  
 Geschäftsempfehlungen
 Erwachsenenbildung
 Garten und Mehr
 Karneval in Köln
 Gewinnspiele
 Karneval / Kostüme
 Gastro Guide Köln
 Holzprofi24.de
 Arbeitsmarkt
 Kontaktlinsen
 bauanleitung24.de
 Geld und Finanzen
 Recht & Steuern
 Versicherungen
 Bauen und Wohnen
 Urlaub Sauerland
 URLAUB Specials
 URLAUB 2017 / 2018
 Reiseziele
 Freizeit und Kultur
  Gesundheit & Medizin
 Apotheken & Gesundheit
 Ayurveda
 Beauty & Wellness
 Biotechnologie
 Burnout-Prävention
 Burnout-Therapie
 Gesundes Wohnen
 Naturheilkunde
 Physiotherapie
 Schönheitskliniken
 Stammzelltherapie
 Zahnheilkunde
 Ärzte / Kliniken
 Familie und Gesellschaft
 Erneuerbare Energien
 Neue Technologien
 InformationTechnology
 Veranstaltungen
 Sport
 Wetter & Klima
 Horoskop / Astrologie
 Stadtplan
Redaktion Impressum Allgemeine Geschäftsbedingungen Als Startseite festlegen ! Bookmark
  Home 
 Ärzte / Kliniken
Liebe Besucher,
eine gesunde Seite, mit Beiträgen ohne Nebenwirkungen, haben wir hier in Zusammenarbeit mit Medizinern für Sie erarbeitet. Da die Themen aktuell wechseln, lohnt es sich, uns regelmässig zu besuchen. Vielen Dank. Genießen Sie den Tag und bleiben Sie gesund.
 Redaktion Ärzte / Kliniken Deutschland
Diabetesepidemie und Dunkelziffer
Von Silja Inga Gülicher

Die Zahl der an Diabetes mellitus erkrankten Menschen stieg gemäß einer Versicherten-Stichprobe der AOK Hessen, in Deutschland von 1998 bis 2001 um 43 Prozent auf 5,7 Millionen. Dieser Anstieg ist weitestgehend bei Typ 2-Diabetikern zu verzeichnen. Der Grund hierfür ist einerseits – positiverweise – in der Früherkennung und verbesserter Behandlung zu sehen, mit der Folge einer höheren Lebenserwartung. Andererseits entwickelt sich die zunehmende Zahl an übergewichtigen Menschen zum gefährlichsten Risikofaktor für Diabetes.

Hans Hauner zeigt anhand bestehender Studien auf, dass
eine hohe Diabeteshäufigkeit im höheren Lebensalter festgestellt werden kann:

Alter:40-49 Jahre / Diabeteshäufigkeit: 4 bis 10 Prozent
Alter:ab 60 Jahre / Diabeteshäufigkeit: 18 bis 28 Prozent

Die Zahl der mit Insulin behandelten Menschen steigt (ca. 1,35 Millionen insulinpflichtige Diabetiker in Deutschland).

Bei mehr als jedem vierten Bewohner bzw. Patienten einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung Diabetes festzustellen ist.

Laut bevölkerungsrepräsentativer KORA-(Kooperative Gesundheitsforschung in der Region Augsburg) Studie auf jede Person mit bekanntem Diabetes eine Person mit bis dahin nicht diagnostizierter Zuckerkrankheit kommt, und
zusätzlich 16 Prozent einen Prädiabetes haben.

Jeder Dritte im Laufe seines Lebens Diabetes entwickelt.

Eine erschreckende Entwicklung, die auch zunehmend Kinder und Jugendliche betrifft. „Damit steht außer Frage, dass die Bemühungen um eine frühere Erkennung des Typ 2-Diabetes verstärkt werden müssen. Bei Risikopersonen kann die Entwicklung der Krankheit durch geeignete Präventionsmaßnahmen verhindert oder zumindest verzögert werden.“

Quelle:
Hans Hauner: „Diabetesepidemie und Dunkelziffer“. In: Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2004 – Die Bestandaufnahme. Vorgelegt von der Deutschen Diabetes-Union zum Weltdiabetestag im November 2004, Mainz 2004, S. 7-11.

Adipositas
Übergewicht im Kindes- und Jugendalter.

Die Zahl übergewichtiger und adipöser Kinder und Jugendlicher ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Diese Entwicklung ist aus zwei Gründen besorgniserregend: Zum einen werden aus übergewichtigen Kindern und Jugendlichen häufig übergewichtige Erwachsene. Zum anderen können bereits im Kindes- und Jugendalter Folgeerkrankungen wie Bluthochdruck, Arteriosklerose und Diabetes mellitus auftreten. Insgesamt steigt das Risiko für Folgeerkrankungen im Erwachsenenalter.

Für die betroffenen Kinder und Jugendlichen selbst stehen in der Regel nicht die gesundheitlichen, sondern in erster Linie die psychosozialen Folgen im Vordergrund. Dicke Kinder werden häufig gehänselt und ausgegrenzt, was zu sozialer Isolation und geringem Selbstwertgefühl führen kann.

Zur Häufigkeit der Adipositas bei Kindern und Jugendlichen liegt eine Studie aus dem Zeitraum 1982 bis 1983 vor, die in 2910 Familien mit Kindern im Alter zwischen 3 und 18 Jahren durchgeführt wurde. Daraus geht hervor, dass 11 Prozent der Kinder und Jugendlichen ihr Normalgewicht um mehr als 15 bis 25 Prozent überschritten und 6 Prozent sogar um mehr als 25 Prozent. Außerdem ergaben sich geschlechtsabhängige Unterschiede: Im Kleinkindalter waren vermehrt Mädchen übergewichtig und im Jugendlichenalter vermehrt Jungen. Interessant ist zudem das Ergebnis einer Untersuchung, welche in verschiedenen Kinderkrankenhäusern durchgeführt wurde: Es ließ sich für den Zeitraum 1985 bis 1995 feststellen, dass der BMI der in diesen Krankenhäusern aufgenommenen Patienten in dem betrachteten Zeitraum deutlich anstieg. Insgesamt lässt sich aus verschiedenen Studienergebnissen ableiten, dass es im deutschsprachigen Raum zu einem Anstieg der Anzahl übergewichtiger Kinder und Jugendlicher gekommen ist.

Bei der Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Übergewicht ist zu bedenken, dass sich diese noch im Wachstum befinden. Die Therapie solle deshalb immer ärztlich (eventuell kinderärztlich) geführt werden. Es bietet sich eine Kombinationstherapie an, welche die Bereiche Ernährungsberatung und -umstellung, Bewegungstherapie sowie Verhaltenstherapie berücksichtigt. Es kann zudem sinnvoll sein, Familienmitglieder in Therapieplanung und -durchführung einzubeziehen. Insbesondere im Kindes- und Jugendalter hat aber die Vorbeugung der Entwicklung von Übergewicht eine maßgebliche Bedeutung.

Quelle: Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter.

Deutschland

Einwohner: 82.190.000
Fläche: 357.000 km²
Postleitzahl: 01-99
Vorwahl: +49 / 0049
Kennzeichen: -
Stadt suchen:
PLZ, Vorwahl, Kennzeichen, Name

Danke für den Besuch unserer Seite www.Staedte-Server.de!
Automarken/Hersteller Deutschland, Börse / Wirtschaft Deutschland, Bauen & Wohnen Deutschland, Erneuerbare Energien Deutschland, URLAUB Deutschland, Gastronomie Berlin, Friseur Berlin, Essen & Trinken, Familie & Gesellschaft, Familie Aktuelles / News, Golfsport, Radsport, Recht & Justiz News, Reiseziel Informationen, Stammzellentherapie, Telekommunikation, Test & Trends, Koeln-stadt.de
.....und viele andere Themen über Deutschland in unseren Redaktionen.
Eure Redaktion Staedte-Server.de
...das Deutschland (er) OnlineMagazin
AGB`s   |   Impressum   |   Werben auf Staedte-Server.de   |   Redaktion Staedte-Server.de  |   Koeln-Stadt.de  |   Karneval Shop