Enzyklopädie Suche ! Startseite ! Stadt informationen Branchenauskunft Termine und Veranstaltungen Shop Partnerlinks !
  
 Geschäftsempfehlungen
  Erwachsenenbildung
 Studiengemeinschaft Darmstadt SGD
 Gewinnspiele
 Garten und Mehr
 Gastro Guide Köln
 Holzprofi24.de
 Arbeitsmarkt
 bauanleitung24.de
 Kontaktlinsen
 Geld & Finanzen
 Börse / Wirtschaft
 Recht & Steuern
 Versicherungen
 Bauen & Wohnen
 Urlaub Sauerland
 URLAUB Specials
 URLAUB 2016 / 2017
 Reiseziele
 Freizeit & Kultur
 Gesundheit & Medizin
 Familie & Gesellschaft
 Erneuerbare Energien
 Neue Technologien
 InformationTechnology
 Veranstaltungen
 Sport
 Wetter & Klima
 Horoskop / Astrologie
 Nachrichten
 Stadtplan
Redaktion Impressum Allgemeine Geschäftsbedingungen Als Startseite festlegen ! Bookmark
  Home 
 Studiengemeinschaft Darmstadt SGD
Fernstudium bei der SGD –
Deutschlands führende Fernschule


Über 750 000 Teilnehmer haben sich seit 1948 für die SGD als Bildungspartner entschieden. Entdecken auch Sie jetzt Ihre Chancen! Wir bieten Ihnen staatlich anerkannte und geprüfte Fernkurse in den Wissenswelten Schulabschlüsse, z. B. das Abitur, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik, Allgemeinbildung sowie Kreativität und Persönlichkeit.

Nutzen Sie jetzt Ihre Vorteile mit einem SGD-Fernstudium:
1. Deutschlands führende Fernschule – Qualität seit 1948.
2. Über 90 % Bestehensquote bei unseren Teilnehmern.
3. 93 % der SGD-Absolventen würden uns weiterempfehlen.
4. Ausgezeichnet mit dem Servicepreis.
5. Höchste Flexibilität für Ihr berufsbegleitendes Fernstudium.
6. Für innovative Lernmethoden vielfach ausgezeichnet.
7. Gratis Info-Paket mit SGD-Probelektionen zu jedem Lehrgang.
 SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt Ihr Fernstudium neben dem Beruf

Seit über 60 Jahren Pionier der Fernlehre Die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)
Erfindergeist und Qualität – die Anfänge der SGD
Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse didaktisch so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der SGD vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.
Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO
29990 sowie der nationalen Norm PAS 1037 und AZWV belegen die hohen Service- und Qualitätsstandards der SGD.

Innovation und Service – die Entwicklung der SGD
Bildung muss zum Kunden kommen – so lautet die Devise bei der SGD bis heute. Und der Erfolg gab Werner Kampraths Idee Recht: bereits 10 Jahre nach der Gründung beschäftigt die SGD über 100 Mitarbeiter und 1961 wird der 100.000ste Kursteilnehmer begrüßt.
Schon 1973 nimmt die SGD das Abitur in ihr Programm auf. Den Trend hin zum
PC und seine künftige Bedeutung für die Arbeitswelt erkannte man in Pfungstadt bei Darmstadt sehr früh: bereits 1984 führte die SGD die „Ausbildung zum Computerfachmann“ ein und baute einen eigenen Fachbereich EDV auf.
Was so erfolgreich im nichtakademischen Bereich funktionierte, müsste auch im akademischen Bereich möglich sein – mit dieser Vision gründet 1996 Michael Kamprath, der Sohn von Werner Kamprath, die Private FernFachhochschule Darmstadt (PFFH), die heutige Wilhelm Büchner Hochschule. Mit über 5.000 Studierenden ist das Schwesterunternehmen der SGD die größte private Hochschule für Technik in Deutschland.

Neue Technologien, Kundennähe und Herzlichkeit – die SGD heute
Mehr als 60 Jahre nach ihrer Gründung zählt die SGD über 750.000 Kursteilnehmer insgesamt.
Heute bilden sich ca. 60.000 Kunden jährlich bei der SGD weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik, Allgemeinbildung, Kreative Berufe und Hobby sowie Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen. Wie schon in der Vergangenheit passt sich die SGD neuen Gegebenheiten am Markt an: Mit der zunehmenden Durchdringung auch des Privatlebens mit Computern ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für die Interaktion mit den Teilnehmern und der Gestaltung von Fernlehrgängen. Schon seit 2001 können Teilnehmer über den Online-Campus waveLearn miteinander und mit der SGD kommunizieren oder die eigenen Lernfortschritte überprüfen. Darüber hinaus beobachten die Produktentwickler kontinuierlich neue technologische Entwicklungen am Markt und prüfen deren Einsatzmöglichkeiten im Fernunterricht. Seit November 2006 setzt die SGD als erstes Fernlehrinstitut Deutschlands Podcasts im Lernmedienmix ein, dafür wurde sie auch mit dem Innovationspreis des Jahres 2007 und mit der Comenius EduMedia Auszeichnung 2010 prämiert.
Die Technologie soll beim Fernlernen unterstützen, jeder Teilnehmer entscheidet selbst, wie stark er die neuen Medien für seine Qualifizierung nutzt.

Distance Learning voll im Trend – der Markt
„Lebenslanges Lernen hat in den Alltag Einzug gehalten“, ist sich Brigitta Vochazer, Geschäftsführerin der SGD, sicher. Die Zahlen sprechen für sich. So zählt der Branchenverband Forum DistancE-Learning für 2009 über 383.000 Fernlerner insgesamt und beobachtet einen kontinuierlichen jährlichen Anstieg (Stand: Herbst 2010). Neue Berufsfelder und veränderte Arbeitsprozesse fordern von Mitarbeitern, sich schnell in neue Themen einzuarbeiten. Hier bietet berufsbegleitendes Fernlernen, Distance-Learning, völlig neue Möglichkeiten. Interessierte können sich Wissen genau dann aneignen, wann sie es benötigen oder für die persönliche Weiterbildung bzw. die Vorbereitung auf den beruflichen
Wiedereinstieg nutzen. Durch den Lernmedienmix, den die SGD bietet, können die Kursteilnehmer ihren Lernprozess flexibel und individuell gestalten, ob zuhause oder unterwegs.

E-Learning bei der SGD – schnell, aktuell, direkt!

Auf dem Online-Campus waveLearn erleben Sie eine neue Dimension des Lernens: ein innovatives, integratives Konzept, das Lernen, Informieren und Kommunizieren sinnvoll verbindet.
Mobile Zugriffsmöglichkeit: Per Smartphone auf den Online-Campus zugreifen

In enger Zusammenarbeit mit dem renommierten Fraunhofer Institut ist der Online-Campus waveLearn enstanden. Lernhefte ins Internet zu stellen ist einfach, innovatives E-Learning bedeutet aber sehr viel mehr: alle Möglichkeiten des Internets sollen ganzheitlich mit traditionellen Lernmethoden verknüpft werden. Denn nur eines zählt: Sie als Kursteilnehmer sollen den größtmöglichen Nutzen haben.

Natürlich können Sie Ihren Kurs, sofern er nicht ein ausgewiesener waveLearn-Kurs ist, auch ohne den Online-Campus erfolgreich absolvieren. Die Teilnahme an waveLearn ist grundsätzlich freiwillig!

Auszeichnungen
Im Jahr 2010 erhielt die Studiengemeinschaft Darmstadt die Comenius EduMedia-Auszeichnung und die „Weiterbildung Innovativ“-Auszeichnung der Weiterbildung Hessen
e. V. für die Realtime-Studienbetreuung im Online-Campus waveLearn.

Immer aktuell informiert sein und Lernmaterialien downloaden
Alle aktuellen Informationen stellen wir sofort ins Netz. Sie verpassen also nichts, sind immer umfassend auf dem neuesten Stand. Und Sie können zusätzliche Infos und Materialien zum Kurs downloaden.

Fragen, Antworten, Diskutieren, Erfahrungen austauschen
Kommunikation mit waveLearn ist einfach und direkt. Es gibt zahlreiche Foren, allgemeine und kursbezogene. Und es gibt Chat-Räume für Live-Gespräche zu verschiedenen Themen. Es ist wie auf einem richtigen Campus – Sie lernen Ihre Mitstudierenden und Fernlehrer kennen und sind im direkten Austausch miteinander.

Lerngruppen bilden, wertvolle Kontakte knüpfen
waveLearn unterstützt dies in besonderer Form: Es bringt Sie immer gezielt mit den Mitstudierenden zusammen, die z. B. am gleichen Lernheft arbeiten, die gleichen Seminare besuchen oder sich auf die gleiche Prüfung vorbereiten. Mit waveLearn treffen Sie die richtigen Leute!

Einsendeaufgaben bequem bearbeiten
Über E-Mail lassen sich Ihre Einsendeaufgaben versenden. Sie bearbeiten Ihre Aufgaben am PC und senden sie danach direkt an Ihren Fernlehrer.

Online lernen in virtuellen Seminaren
Erste ausgewählte Seminare werden bereits virtuell durchgeführt. Dort werden Teilnehmer live durch eine Konferenzschaltung zusammengeführt und lernen wie in einem Präsenzseminar mit dem Fernlehrer als Moderator.

Schneller und direkter Kontakt zum jeweiligen Ansprechpartner
Neben den Foren und Chats können Sie die E-Mail-Funktion nutzen, um gezielt und persönlich mit Ihrem Ansprechpartner zu reden. Z. B. können Sie direkt Fragen an Ihren Fernlehrer stellen, Ihren Betreuer und andere Kursteilnehmer kontaktieren.

Systemanforderungen
Wenn Sie waveLearn nutzen möchten, benötigen Sie einen Standard-Multimedia-PC und einen Internet-Anschluss. WaveLearn ist optimiert für die aktuellen Browser Internet Explorer und Firefox. Wenn Sie unter Apple Macintosh arbeiten, empfehlen wir OS/X und Firefox.


Deutschland

Einwohner: 82.190.000
Fläche: 357.000 km²
Postleitzahl: 01-99
Vorwahl: +49 / 0049
Kennzeichen: -
Stadt suchen:
PLZ, Vorwahl, Kennzeichen, Name

Danke für den Besuch unserer Seite www.Staedte-Server.de!
Automarken/Hersteller Deutschland, Börse / Wirtschaft Deutschland, Bauen & Wohnen Deutschland, Erneuerbare Energien Deutschland, URLAUB Deutschland, Gastronomie Berlin, Friseur Berlin, Essen & Trinken, Familie & Gesellschaft, Familie Aktuelles / News, Golfsport, Radsport, Recht & Justiz News, Reiseziel Informationen, Stammzellentherapie, Telekommunikation, Test & Trends, Koeln-stadt.de
.....und viele andere Themen über Deutschland in unseren Redaktionen.
Eure Redaktion Staedte-Server.de
...das Deutschland (er) OnlineMagazin
AGB`s   |   Impressum   |   Werben auf Staedte-Server.de   |   Redaktion Staedte-Server.de  |   Koeln-Stadt.de