Enzyklopädie Suche ! Startseite ! Stadt informationen Branchenauskunft Termine und Veranstaltungen Shop Partnerlinks !
  
 Geschäftsempfehlungen
 Gewinnspiele
 Erwachsenenbildung
 Garten und Mehr
 Gastro Guide Köln
 Holzprofi24.de
 Arbeitsmarkt
 bauanleitung24.de
 Kontaktlinsen
 bauanleitung24.de
  Geld & Finanzen
 Abgeltungssteuer
 Altersvorsorge Rente
 Festgeld
 Finanzierung / Leasing
 Finanzplaner
 Flugzeugfonds
 FondsAnlagen
 Fondsdiscount
 Geld & Finanzen
 Geldanlage - Check
 Geldanlage ABC
 Immobilienfonds
 Investment Beratung
 KOLUMNE Finanzen
 Kredit
 OekologischeGeldanlage
 Private Equity
 Privatkredit
 Riester Rente
 Schiffsfonds
 SpezialFonds
 Steuersparmodelle
 Tagesgeld
 V L
 VerbraucherKredit
 Zeitwertkonten
 Zweitmarkt
 Börse / Wirtschaft
 Recht & Steuern
 Versicherungen
 Bauen & Wohnen
 Urlaub Sauerland
 URLAUB Specials
 URLAUB 2017 / 2018
 Reiseziele
 Freizeit & Kultur
 Gesundheit & Medizin
 Familie & Gesellschaft
 Erneuerbare Energien
 Neue Technologien
 InformationTechnology
 Veranstaltungen
 Sport
 Wetter & Klima
 Horoskop / Astrologie
 Stadtplan
 Redaktion
Redaktion Impressum Allgemeine Geschäftsbedingungen Als Startseite festlegen ! Bookmark
  Home 
 OekologischeGeldanlage
Mit einer ökologischen Geldanlage hat der Anleger das Ziel, die Wirtschaftlichkeit seiner Geldanlage mit seinen ökologischen Werten zu vereinbaren.
Die dynamische Entwicklung dieses Marktes spiegelt die gewachsene Bedeutung von ethischen Kriterien der Anleger wieder. Dieser Markt hat in den letzten Jahren eine Vielzahl von Angeboten hervorgebracht. Es gibt Aktien, Investmentfonds, Rentenpapiere ebenso wie Lebensversicherungen, Direktbeteiligungen, Sparbriefe, Sparkonten und Festgelder. Ökologische Geldanlagen gehören zum Segment der ethischen Investments und werden häufig auch als „Grünes Geld“ bezeichnet.
Ohne die durch grüne Geldanlagen bereitgestellte Finanzierung wären manche ökologisch vorteilhaften Produkte nie auf den Markt gekommen. Besonders im Bereich regenerativer Energiequellen hat diese Form der Kapitalanlage in der Vergangenheit einen besonderen Einfluss gehabt.
Wir stellen Ihnen hier Angebote vor, bei denen die ethischen und ökologischen Grundlagen in der Geldanlage und Vermögensberatung oberste priorität besitzt. Gleichzeitig sollen die Angebote auch zeigen, dass "Grüne" Projekte auch den Anforderungen von modernem Kapitalmanagement und angemessenen Renditen bietet.
Ihre Redaktion Deutschland-Stadt

 Redaktion Oekologische Geldanlagen

Bild: www.umweltbank.de
Die Bank für die Umwelt
Der führende Anbieter für ökologische Geldanlagen und Kredite ist die 1997 gegründete UmweltBank aus Nürnberg. Die deutschlandweit tätige Direktbank ist unabhängig und gehört rund 7.500 überwiegend kleinen Aktionären.

Garantiert ökologisch

Die UmweltBank gibt ihren Kunden ein in der deutschen Bankenlandschaft einmaliges Versprechen: Sie garantiert jedem Anleger, dass Kredite ausschließlich an Umweltprojekte vergeben werden. So werden beispielsweise Solaranlagen, Ökohäuser oder Biomassekraftwerke gefördert. Diese Geschäftspolitik kommt an: im elften Jahr ihrer Geschäftstätigkeit verfügt die UmweltBank über mehr als 62.000 Kunden – deutschlandweit.

Attraktive Sparangebote

Sparern bietet die UmweltBank eine breite Palette an attraktiven Angeboten. So wird das Guthaben auf dem Tagesgeldkonto UmweltPlus bereits ab einem Mindestbetrag von 500 Euro mit derzeit 3,0 % verzinst. Für größere Beträge steigt die Verzinsung bei voller Flexibilität auf bis zu 3,5 % an. Die UmweltSparbücher, das Mietkautionskonto, das Konto Wachstumssparen, sowie die UmweltSparverträge und –Sparbriefe runden das Angebot für den Anleger ab. Die aktuellen Konditionen veröffentlicht die UmweltBank auf ihrer Internetseite unter www.umweltbank.de.

Ökologische Wertpapiere

Die UmweltBank vermittelt ihren Kunden auch „grüne“ Beteiligungen (z.B. Solar- und Umweltfonds), Umweltaktien und –fonds, Genussscheine und Versicherungen. Allein im UBAI (UmweltBank Aktien-Index) sind derzeit knapp 40 ökologische Aktien gelistet, die über die Bank geordert werden können. Die Depotführung ist dabei kostenfrei.

Weitere Informationen

Informieren Sie sich jetzt unter www.umweltbank.de oder rufen Sie an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der UmweltBank beraten Sie gerne. Freundlich und kompetent.

UmweltBank AG
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg

Tel.: 0911 / 53 08 123
Fax: 0911 / 53 08 129

E-Mail: service@umweltbank.de



Webseite:
http://www.umweltbank.de

Deutschland

Einwohner: 82.190.000
Fläche: 357.000 km²
Postleitzahl: 01-99
Vorwahl: +49 / 0049
Kennzeichen: -
Stadt suchen:
PLZ, Vorwahl, Kennzeichen, Name

Danke für den Besuch unserer Seite www.Deutschland-stadt.net!
Automarken/Hersteller Deutschland, Börse / Wirtschaft Deutschland, Bauen & Wohnen Deutschland, Erneuerbare Energien Deutschland, URLAUB Deutschland, Gastronomie Berlin, Friseur Berlin, Essen & Trinken, Familie & Gesellschaft, Familie Aktuelles / News, Golfsport, Radsport, Recht & Justiz News, Reiseziel Informationen, Stammzellentherapie, Telekommunikation, Test & Trends, Koeln-stadt.de
.....und viele andere Themen über Deutschland in unseren Redaktionen.
Eure Redaktion Deutschland-stadt.net
...das Deutschland (er) OnlineMagazin
AGB`s   |   Impressum   |   Werben auf Deutschland-Stadt.net   |   Redaktion Deutschland-Stadt.net  |   Koeln-Stadt.de